Preise

«Orthopädie or to be» © Peter Kadar
«bits C 128Hz» miR Compagnie © Ismael Lorenzo
Daniel Hellmann ©BAK/Gregory Batardon
«Requiem»: Tanzcompagnie Konzert Theater Bern © P.Zinniker
Daniel Hellmann ©BAK/Gregory Batardon
«Orthopädie or to be» © Peter Kadar
«souffle»: DA MOTUS! © Charles Ellena
«Requiem»: Tanzcompagnie Konzert Theater Bern © P.Zinniker
«souffle»: DA MOTUS! © Charles Ellena
«Orthopädie or to be» © Peter Kadar
«souffle»: DA MOTUS! © Alain Wicht
«bits C 128Hz» miR Compagnie © Ismael Lorenzo
Daniel Hellmann ©BAK/Gregory Batardon
«bits C 128Hz» miR Compagnie © Ismael Lorenzo

Preise


Die Preise zum aktuellen Tanzschaffen werden im Schweizer Tanzwettbewerb vergeben. Die Eidgenössische Jury für Tanz wählt aus den eingesendeten Werken der beiden letzten Saisons die Preisträgerinnen und Preisträger aus. Der June Johnson Dance Prize, der in Zusammenarbeit mit der Stanley Thomas Johnson Stiftung veranstaltet wird, ist ebenfalls ein offener Wettbewerb. Hierfür können sich alle zwei Jahre Nachwuchskünstlerinnen und Nachwuchskünstler anmelden.