Mediemitteilung 12.09.2019

La Ribot © BAK/Gregory Batardon

La Ribot erhält den Schweizer Grand Prix Tanz 2019

 

Der Schweizer Grand Prix Tanz 2019 geht an La Ribot für ihr langjähriges, innovatives Schaffen als Choreografin, Tänzerin und Künstlerin. Den Spezialpreis Tanz erhält die im Jura tätige Tanzvermittlerin Dominique Martinoli. Marie-Caroline Hominal wird als herausragende Tänzerin, Edouard Hue als herausragender Tänzer ausgezeichnet. Ausserdem prämierte die Eidgenössische Jury für Tanz vier Werke aus dem Wettbewerb zum aktuellen Tanzschaffen. Mit dem June Johnson Prize wird die in Bern wirkende Gruppe Unplush ausgezeichnet. Die Preisverleihung findet am 17. Oktober im Théâtre Equilibre in Fribourg in Anwesenheit von Bundesrat Alain Berset statt.

Zur Medienmitteilung
Zurück zur Übersicht