Patrice Delay

Patrice Delay © BAK / Adrian Moser

Patrice Delay

 

Jurymitglied (2012-2017)

 

(1968) ist seit 1999 Co-Leiter der École de Danse de Genève und des Ballet Junior. Seine Ausbildung genoss er an der École de Danse de Genève unter der Leitung von Beatriz Consuelo. Er arbeitete nacheinander mit dem Königlichen Ballett von Flandern, dem Ballet Victor Ullate und dem Malandain Ballet Biarritz. Er war Mitglied der Arbeitsgruppe Ausbildung im Rahmen des Projekts Tanz in Bern sowie der Kommission, die sich mit dem EFZ Tanz/Berufsmaturität beschäftigte. 2010 und 2011 war er Mitglied der Jury (Vorauswahl) des Prix de Lausanne und mit der Organisation der Gala zum 40-jährigen Bestehen der Veranstaltung betraut.

zurück zur Übersicht