Christian Spuck

Christian Spuck © BAK / Adrian Moser

Christian Spuck

 

Ehemaliges Jurymitglied (2012-2015)

 

(1969) ist seit der Spielzeit 2012/2013 Direktor des Balletts Zürich. Seine Ausbildung erhielt er an der John Cranko Schule in Stuttgart und begann seine tänzerische Laufbahn in Jan Lauwers‘ Needcompany und Anne Teresa de Keersmaekers Ensemble ROSAS. 1995 wurde er Mitglied des Stuttgarter Balletts. Von 2001 bis 2012 war Christian Spuck Hauschoreograf des Stuttgarter Balletts. Er kreierte Stücke für zahlreiche renommierte Kompanien in Europa und den USA. 2006 wurde er mit dem deutschen Tanzpreis "Zukunft" ausgezeichnet. Für Poppea//Poppea erhielt er den FAUST-Preis 2011. "Dance Europe" wählte das Stück zu den zehn erfolgreichsten Tanzproduktionen des Jahres 2010. Christian Spuck ist auch als Opernregisseur tätig, u.a. an  der Deutschen Oper Berlin.

zurück zur Übersicht