Willkommen auf der Website Tanzpreis

Preisträgerinnen und Preisträger und Eidgenössische Jury Tanz mit Bundesrat Alain Berset © BAK/Adrian Moser
Schweizer Tanzpreise: Gewinner und Gewinnerinnen 2013

Mit dem Inkrafttreten des Kulturförderungsgesetzes im Jahr 2012 hat das Bundesamt für Kultur seine Auszeichnungspolitik auch auf den Tanz ausgeweitet. Seit 2013 werden alle zwei Jahre die Schweizer Tanzpreise verliehen. Ziel ist es die Qualität des professionellen künstlerischen Tanzes in seiner ganzen Vielfalt zu würdigen und den Schweizer Tanz zu stärken. Die Schweizer Tanzpreise bieten den prämierten Tanzschaffenden über den materiellen Gewinn hinaus offizielle und öffentliche Anerkennung und ein wichtiges Medienecho. Sie stellen auf nationaler Ebene eine ideale Ergänzung zur Fördertätigkeit anderer Institutionen dar.